© 2017 by Joe Licci GbR     Disclaimer      Impressum      Datenschutz

Schamanische Medizin

2 Tages Workshop in Kooperation mit dem Frankfurter Ring

"Schlange- und Jaguar-Medizin":

Einstieg in den heilenden Aspekt des Schamanismus

Schamanische Medizin

 

Die schamanische Medizin ist eine weibliche Medizin, d.h. sie ist liebevoll, demütig und sanft und dennoch von großer Kraft durchdrungen. Ihr Schlüssel zum Erfolg liegt dementsprechend in der weiblichen Unterwelt verborgen. Dort suchen, lesen und wandeln die Schamanen bis heute schwere und krankmachende Energien, die sie „hucha“ nennen.

 

In dem schamanischen Heilwissen sind „schweren Energien“ das Resultat von alten Erinnerungen und Geschichten, die immer noch lebendig sind, sowie von nichtgelebten und unterdrückten Anteilen. Dieses Wissen darum ist für den einzelnen Menschen oft nicht mehr bewusst, darum auch die Suche in der Unterwelt. Für die Schamanen ist hier der wahre Ort der Heilung.

 

Je nachdem wo und wie sich „hucha“ im Menschen zeigt nutzt die schamanische Medizin die archetypischen Urkräfte von „Schlange“ und Jaguar“ zur Heilung. Die Kraft der Schlange hilft dabei Altes abzustreifen und sich zu erneuern, während das Wesen des Jaguars dabei unterstützt Verlorengegangenes im Verborgenen zu finden.

 

Inhalte des Workshops:

 

Schlange-Medizin:

  • Suchen, deuten und wandeln von „hucha“

  • Das Wesen der heilbringenden Wandlung

  • Das Wandeln zwischen drei Welten

  • Das Wesen der Unterwelt

  • Heilung auf 4 Ebenen des Seins: Körper, Geist, Seele und Spirit

 

Jaguar-Medizin:

  • Reisen in die eigene Unterwelt

  • Suchen und integrieren ungelebter Anteile

  • Mein Schatten: Von der Dunkelheit ins Licht

  • Befreiung aus dem Griff der Ahnen

  • Das Rücknehmen von Projektionen

  • Abschlusszeremonie: Das neue „Ich“

 

Erlebnisnachmittag:

 

Sonntag, 19.1.2010

Preis: EUR 20,-/24,-

 

Workshop:

 

Datum: 25.1.20 - 26.1.20

Uhrzeit: 9 Uhr bis ca. 18 Uhr

Ort:       Alzenau, Alte Post, Burgstrasse 9, 1.OG

Preis:   EUR 285,-

 

Anmeldungen und weitere Informationen bitte hier