Das Medizinrad: Der schamanische Weg

6.6. bis 7.6.2020 in Frankfurt

Bin ich auf meinem Weg, und ist das der richtige Weg? Suchst du auch nach den richtigen Antworten auf diese Lebensfragen?

 

Seit Urzeiten dient das „Medizinrad“ den Schamanen als Orientierung für den Lebensweg des Menschen. Das Medizinrad stellt das gesamte schamanische Weltbild dar, samt aller Heil-Zeremonien, Einweihungen und Entscheidungen, die es zu treffen gilt. Gleich einer Landkarte, beschreibt es den Aufbruch und die Suche des Menschen nach einem heiligen Schatz, der letztendlich du selbst bist. Seit Menschengedenken wird diese Suche immer wieder als heldenhafte Geschichte erzählt, wie z.B. in der Arthus-Legende über die Suche nach dem  „Heiligen Gral“, oder auch dem „Stein der Weisen“. Nur diesmal geht es um deinen Lebensweg...

 

In diesem Kurs stelle ich Dir das Medizinrad in seiner Breite und Tiefe vor. Hier erfährst du, aus schamanischer Sicht, über den Sinn des Lebens, die Suche nach dem verlorenen, heiligen Gut und wie man seinen Platz in der Welt wieder einnimmt. An den 2 Seminar-Tagen hast du auch die Möglichkeit, für deinen eigenen Lebensweg, Heilzeremonien und Einweihungen zu erfahren, die allesamt Licht und Wandel in dein Leben bringen möchten. Selten wird der Lebensweg so spürbar, nachvollziehbar und transformierend dargeboten, wie in den 4 Stationen des schamanischen Medizinrades. Herzlich Willkommen auf der Seelen-Reise deines Lebens.

 

Kursinhalte u.a.:

 

Süden/Die Suche:

  • Schamanische Einweihung in die eigene Heldenreise

  • Loslassen der persönlichen Verstrickungen

  • Zeremonie für deinen „Aufbruch“

Westen/Überwinden der Hindernisse:

  • Machvolle Verwandlung der Schatten

  • Erlösen des Ahnendramas

  • Loslassen der alten Schauspiel-Rollen

Norden/Finden des Grals:

  • Zeremonielles Antworten des Seelenrufs

  • Das Rufen und Erschaffen von Energien

  • Zeremonie: „JA zu mir“

Osten/Hingabe:

  • Einswerden mit der Welt

  • Der Welt ein Geschenk werden

  • Lieben ist Dienen

In Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Ring

Erlebnisabend: Mi, 3.Juni 2020 18.30-21.30 Uhr

Ort: Saalbau Bornheim, Arnsburger Str. 24, 60385 FFM

Preis: 24 Euro / 20 Euro

 

Workshop: Sa/So  6./7. Juni  10-18 Uhr

Ort: Alte Post, Burgstr. 9, 63755 Alzenau

Preis: 285 Euro

Anmeldungen bitte hier:

Krankheit und Heilung aus schamanischer Sicht

3.10 bis 4.10.2020 in Bern / Schweiz

Was macht krank und was heilt? Für die Schamanen Perus entstehen Krankheiten aufgrund von „schweren Energien“, die sie „hucha“ nennen. Es sind vor allem alte Geschichten, die noch nicht in Frieden, geehrt oder transformiert sind, welche diese schweren Energien im Menschen hervorbringen. Sie aufzuspüren, zu finden und in neue Lebensenergie zu wandeln, das ist die Aufgabe der Schamanen um Heilung zu ermöglichen.

Das Heilwissen und die große Geisteskraft beziehen die Schamanen aus ihrer innigen und in jeder Hinsicht liebevollen Verbindung mit PACHAMAMA/Mutter Natur. Dementsprechend ist auch ihre Medizin eine weibliche Medizin. Sie ist gekennzeichnet durch eine liebevolle, sanfte und leise Art, und gleichzeitig ist sie durchdrungen von großer Kraft. In dem Weltbild der Schamanen spielt dabei die Unterwelt eine entscheidende Rolle für Heilung und Veränderung.

Schamanen werden auch als Wandler zwischen den Welten bezeichnet. Ihnen ist es möglich u.a. auch in die Unterwelt zu reisen, um dort einen Wandel zu vollziehen. In diesem 2-tägigen Workshop möchte ich Dir gerne das schamanische Weltbild samt seinen unterschiedlichen Heilansätzen vorstellen. Hier zeige ich dir anhand des Medizinrades die vier unterschiedlichen Welten, die es zu betrachten gilt. Du wirst auch angeleitet in deine eigene Unterwelt zu reisen. Weiterhin bekommst Du die Möglichkeit verschiedene Zeremonien für Deine eigene Heilreise zu erlernen, um Dein Wissen auch zuhause anzuwenden. Ich freue mich…

 

Inhalte, u.a.:

  • Das Medizinrad als Abbild der schamanischen Welt

  • Das schamanische Wesen der Heilung

  • Der Ort der Schätze und Heilung: die Unterwelt

  • Deuten, suchen und wandeln von schweren Energien

  • Die vier Ebenen des Seins: Körper, Geist, Seele und SPIRIT

  • Schamanische Reisen in die eigene Unterwelt

  • Liebevolle Befreiung aus dem Griff der Ahnen

  • Die Macht des Schattens erkennen und nutzen

  • Suchen, finden und integrieren ungelebter Anteile

  • Vorstellen verschiedener Zeremonien, wie z.B. Loslassen, Wandeln und Neubeginn

Vortrag: 2.10.2020

Ort: Die Quelle, Museumsstrasse 10 in Bern

Preis: 30 CHF

 

Workshop: 3.10. bis 4.10.2020

Ort: Die Quelle, Museumsstrasse 10, Bern

Preis: 360 CHF

Anmeldungen bitte hier:

 

 

© 2017 by Joe Licci GbR     Disclaimer      Impressum      Datenschutz